Wir verlieren das Heimspiel gegen Potsdam mit 23:29 (12:15).

Nach einem guten Start der Gäste (1:5, 7. Minute) schaffte es der SVA bis Mitte der ersten Halbzeit wieder heranzukommen (7:7, 17.).

Danach lief bei Anhalt nicht mehr viel zusammen. Vor allem in Angriff überwogen technische Fehler.