Gabor Pulay verlässt den SV Anhalt Bernburg.

Der Linkshänder wechselt zum 12. Februar zum HC Elbflorenz Dresden und damit unter die Regie des Ex-Bernburg-Coaches Christian Pöhler. Pulay erzielte in dieser Saison bereits 99 Tore im Anhalt-Dress.

Der SV Anhalt kommt unterdessen seinen eigenen Ansprüchen nach, jungen Spielern die Möglichkeit nach Spielpraxis zu geben und diese weiterzuentwickeln. Beim Schritt in eine höhere Liga steht der Verein den Spielern nicht im Weg.

Bärenpower e.V. bedankt sich bei Gabor Pulay und wünscht ihm weiterhin alles Gute!